Warum es nicht egal ist, mit wem du arbeitest

Lesezeit: 5 Minuten Wenn wir mit unserem Business starten, sind wir Solo-Unternehmerinnen erstmal glücklich über jeden Kunden. Doch wenn wir das auf Dauer so beibehalten, jeden Kunden anzunehmen, der unser Angebot will oder es brauchen könnte, kann das schwerwiegende Folgen haben. Ich zeige dir hier, welche das sind und weshalb es daher nicht egal ist, mit wem du arbeitest.

Mehr

5 Fallstricke bei der Zielgruppendefintion

Lesezeit: 7 Minuten Wenn du nicht weißt, an wen du verkaufst, wird es schwierig, passende Angebote zu machen. Ohne gute Kenntnisse über deine Zielgruppe fehlen dir entscheidende Ansatzpunkte für erfolgreiches Marketing und Verkaufen.
Daher ist es essentiell für deinen Business-Erfolg, dir immer wieder Gedanken über deine Zielgruppe zu machen. Dabei gibt es jedoch ein paar Fallstricke, die Solo-Unternehmerinnen immer wieder ein Bein stellen können. Hier zeige ich sie dir und gebe dir Tipps, wie du sie vermeidest.

Mehr

Warum du als Solo-Unternehmerin Haltung zeigen solltest

Lesezeit: 6 Minuten Wenn du Beraterin, Coach oder Trainer bist, dann macht deine Haltung, mit der du an deine Arbeit herangehst, einen wesentlichen Unterschied für deine Kunden oder Klienten. Deshalb ist es wichtig, diese Haltung auch zu zeigen, damit deine Kunden sich daran orientieren können. Und gerade für uns Solo-Unternehmer steckt im Haltung-Zeigen ein großes Potenzial: Nicht austauschbar zu sein.

Mehr